.

Anstand der Zuständigen

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg26. 11. 2020, Berlin:
2015 erschien das Buch von Petra Pau „Gottlose Type ...“ Bis März dieses Jahres war sie damit quer durch Deutschland auf 160 Lesungen unterwegs. Seither bremst Corona solche Veranstaltungen aus. Deshalb liest Petra Pau einzelne Episoden und stellt sie unter anderem bei youtube online. Heute kam „Anstand der Zuständigen“ hinzu. (⇒ Video / ⇒ Audio).

200 Jahre Engels

Friedrich Engels rls; Foto: rls27. 11. 2020, Berlin:
Morgen jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag von Friedrich Engels. Dazu hatte die Rosa-Luxemburg-Stiftung für heute eine Gedenkveranstaltung geplant. Doch die fiel Corona zum Opfer. Stattdessen bietet sie nun ein Video mit verschiedenen Sichten an. Nach der Begrüßung durch Dagmar Enkelmann folgt ein Beitrag von Petra Pau. (⇒ Video)

 

Mit der AfD kam Feindschaft

Plenarsaal20. 11. 2020, Berlin, Bundestag:
Die jüngsten Provokationen der AfD wider den Bundestag waren Thema einer aktuellen Stunde. Petra Pau sprach für DIE LINKE, sie zog Vergleiche zum Agieren der AfD mit dem der NSDAP vor 1933 und nannte die AfD „kulturlos, beschämend, erbärmlich“. Sie widersprach dem Selbstbildnis der AfD, eine Grundgesetz-Partei zu sein. (Rede: ⇒ Text / ⇒ Video)

Drauf- und Ausblick

Online-Beratung der LINKEN Marzahn-Hellersdorf; Foto: Axel Hildebrandt21. 11. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
55 Mitglieder des Bezirksverbandes der Partei DIE LINKE berieten heute mit der Landesvorsitzenden Katina Schubert online die aktuell-politische Lage sowie Schwerpunkte für die Wahlen 2021 zum Bundestag, zum Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung. Petra Pau war um einen Einstieg gebeten worden. (⇒ Beitrag)

 

Demokratie in der Krise

Auftaktveranstaltung: 'Demokratie in der Vertrauenskrise'; Foto: privat16. 11. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
„Gesellschaft zwischen Krise und Aufbruch“ ist eine Online-Veranstaltungsreihe von „Partnerschaft für Demokratie e. V.“ überschrieben. Heute war Auftakt: „Demokratie in der Vertrauenskrise“. Als Gesprächsgäste waren Petra Pau, Wilhelm Berghahn von Uni Bielefeld sowie Mathias Schröder von der Amadeu-Antonio-Stiftung dabei.

Václav Havel

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg19. 11. 2020, Berlin:
Der Tag begann für Petra Pau mit einem längeren Rundfunkinterview durch den Deutschlandfunk. Darin ging es unter anderem um die aktuellen Auseinander- setzungen rund um das Infektionsschutz- gesetz. Zudem ging heute eine weitere Episode aus ihrem Buch „Gottlose Type meine unfrisierten Erinnerungen“ online. Sie heißt „Václav Havel“. (⇒ Video / ⇒ Audio).

 

„Warmes auf Rädern.“

Ehrenamtliche Quarantäne-Engel vom DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. auf dem Helene-Weigel-Platz; Foto: privat14. 11. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Ein Teller voller Wärme und ein Ohr für die Sorgen und Nöte, das bieten die ehrenamtlichen Quarantäne-Engel vom DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V.. Heute wurde auf dem Helene-Weigel-Platz gekocht und Lebensmittelpakete der „Berliner Tafel“ verteilt. Petra Pau war dabei und spendete 50 Adventskalender des „Traumzauberbaumes“.

Volkstrauertag

Volkstrauertag; Foto: privat15. 11. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Der Volkstrauertag hat vor allem eine westdeutsche Geschichte und widmete sich lange den Gefallenen der zwei Weltkriege. In ihrem Wahlkreis gedachten Petra Pau und andere erneut der Opfer des Nationalsozialismus, vor allem der Euthanasie, mit einem Gedenkweg im Wuhletal. Außerdem hielt im Bundestag Prinz Charles eine Gedenkrede.

 

 Rückblick

 

 

 

Episoden
 
 

 Videos
 

 Audios
 

Neu auf dem Server:

 21.11.2020
Fünf aktuelle Anmerkungen
Beitrag zur Online-Beratung der LINKEN Marzahn-Hellersdorf

 20.11.2020
Mit der AfD kam Feindschaft
Rede im Bundestag

 19.11.2020
Datenschutz ist unverzichtbar
Rede im Bundestag

 13.11.2020
Antisemitische Straftaten
Übersicht 3. Quartal 2020

 10.11.2020
Politisch motivierte Kriminalität - rechts
Übersicht September 2020

 ... weiter zurück

 

Petra Pau News auf Youtube

 

@PetraPauMaHe auf Twitter folgen

 

Petra Pau auf facebook

 

 

27.11.2020
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite