Gottlose hörbar

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheid-Berg27. 03. 2020, Berlin:
Wie andere auch meidet Petra Pau ob der Corona-Krise derzeit öffentliche Begegnungen und Veranstaltungen. Dadurch fallen auch etliche geplante Lesungen mit ihrem Buch „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“ aus. Als kleinen Ersatz bietet sie nunmehr stattdessen Audios mit einzelnen Episoden, gedruckte und neue, an. Spannende Unterhaltung. (⇒ Audio / ⇒ Video)

 

Gegen Rassismus

Gegen Rassismus; Foto: privat21. 03. 2020, Berlin:
Der 21. März gilt international als „Tag gegen Rassismus“. Weltweit, auch in Berlin, waren aus diesem Anlass zahlreiche Veranstaltungen und Kundgebungen geplant. Viele mussten ob des grassierenden Corona-Virus abgesagt werden, so auch in Neukölln und Moabit. Etliche Initiativen, zum Beispiel #ZusammenGegenRassismus, agierten daher verstärkt online.

Bundestag spezial

Bundestag spezial am 25.3.2020; Foto: privat25. 03. 2020, Berlin:
Der Bundestag beschloss heute finanzielle, wirtschaftliche und soziale Maßnahmen zur Corona-Krise. Vordem wurde eigens die Geschäftsordnung geändert, so dass unter anderem ein Viertel aller Abgeordneten ausreicht, um beschlussfähig zu sein und mithin auch im Plenum Freiräume bleiben. Für DIE LINKE sprach neben anderen Amira Mohammed Ali.

 

18. März

Platz des 18. März; Foto: privat18. 03. 2020, Berlin:
Der 18. März ist in der deutschen Geschichte ein namhaftes Datum. Der anno 1848 steht synonym für die damalige bürgerliche Revolution. Daran erinnert alljährlich die „Aktion 18. März“. Dieses Jahr war erneut Petra Pau gebeten worden, zu den Anwesenden zu sprechen. Doch die Corona-Krise verhinderte das Erinnern. Petra Pau sprach daher per Video.

„Unter 3“

Phoenix: Unter 320. 03. 2020, Berlin:
„Unter 3“ heißt eine Gesprächsreihe von Phoenix, die 14-tägig im Audioformat angeboten wird. Dabei unterhalten sich der Korrespondent Erhard Scherfer (Phoenix) und Prof. Thorsten Faas (Politikwissen- schaftler FU Berlin) mit einem Gast über aktuelle Themen. Heute war Petra Pau die Dritte im Bunde. Natürlich ging es dabei um Corona, aber nicht nur. (⇒ zum Podcast)

 

Rechtsterrorismus stoppen

Plenarsaal12. 03. 2020, Berlin, Bundestag:
Hass, Hetze und Rechtsterrorismus waren heute erneut Thema im Plenum. Zur Debatte lagen mehrere Anträge vor, auch einer der LINKEN. Petra Pau sprach für ihre Fraktion und forderte unter anderem eine konsequente Entwaffnung militanter Rechtsextremer und eine verlässliche Unterstützung von Demokratieinitiativen. (Rede: ⇒ Text / ⇒ Video)

bei tv-berlin

bei tv-berlin: 'Aus dem Bundestag'; Foto: tv-berlin16. 03. 2020, Berlin:
„Aus dem Bundestag“ heißt eine Ge- sprächsreihe beim Lokalsender tv-berlin, moderiert von Dr. Peter Brinkmann. Heute war wieder einmal Petra Pau als Vize- präsidentin des Bundestags dabei. Über- greifendes Thema war die Corona-Krise, wie stark sie die Wirtschaft belastet, was die Politik für Betroffene tun kann und wie der Deutsche Bundestag handlungsfähig bleibt.

 

 Rückblick

 

 

 

NSU-UntersuchungsausschussNSU-Komplex
 

Neu auf dem Server:

 12.3.2020
Größte Gefahr für Leib, Leben und Demokratie
Rede im Bundestag

 5.3.2020
Politisch motivierte Kriminalität - rechts
Übersicht Dezember 2019

 3.3.2020
Antisemitische Straftaten
Übersicht 4. Quartal 2019

 13.2.2020
Alle KZ-Opfer anerkennen
Rede im Bundestag

 27.1.2020
Auch die Würde von Sinti & Roma ist unantastbar
Gedenken an die ermordeten Sinti & Roma

 ... weiter zurück

 

Petra Pau News auf Youtube

 

@PetraPauMaHe auf Twitter folgen

 

Petra Pau auf facebook

 

 

27.3.2020
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite