Mai 2019:

 

Wahlkampf-Abschluss

EU-Wahlkampf-Abschluss; Foto: Elke Brosow24. 05. 2019, Berlin:
Bei der Wanderausstellung des Deutschen Bundestags im Marzahner Eastgate begrüßte Petra Pau heute Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters (CDU). Bei der Abschlusskund- gebung der Partei DIE LINKE zu den EU-Wahlen auf dem Alex in Mitte sprach sich Petra Pau gegen weitere Hochrüstung und für mehr Bildung, Sicherheit, Gesundheit und Kultur aus.

Prof. Yehuda Bauer

Prof. Yehuda Bauer im Centrum Judaicum; Foto: privat29. 05. 2019, Berlin:
Prof. emerit. Yehuda Bauer lebt in Israel und ist ein weltweit anerkannter Historiker, Antisemitismusforscher und Autor. Heute war er im Centrum Judaicum zu Gast. Alle Versammlungs- räume waren überfüllt. Petra Pau war als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages um ein Grußwort gebeten worden. Darin verwies sie unter anderem auf Erich Kästner. (⇒ zur Ansprache, ⇒ Veranstaltungs-Video)

 

Wahlkreistag plus

Wahlkreisbüro; Foto: Axel Hildebrandt22. 05. 2019, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Petra Pau startete heute in den „Gärten der Welt“ den 4. Kita-Grand-Prix. Die obligatorischen Bürgersprechstunden fanden im Wahlkreisbüro und im „Eastgate“ statt. Zur Wanderausstellung des Deutschen Bundestages dort kam diesmal auch ihre Fraktionskollegin Dr. Gesinde Lötzsch. Außerdem signierte Petra Pau ebenda bei Thalia ihr Buch „Gottlose Type“.

„Gottlose“ im Harz

'Gottlose' in Halberstadt; Foto: Axel Hildebrandt23. 05. 2019, Sachsen-Anhalt:
Petra Pau besuchte heute den Unabhängigen Frauenverband Landkreis Harz e. V. in Halberstadt. Im Frauenzentrum Lilith ging es um die Gleichstellung von Frauen und die Anerkennung ihrer Leistungen. Abends las sie im Bibliothekskeller aus ihrem Buch „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“. Auch dabei spielten Frauenthemen eine Rolle.

 

Pro-EU-Demos

'Ein Europa für alle!' - Demo in Berlin; Foto: privat19. 05. 2019:
EU-weit fanden heute in Großstädten Demonstrationen für eine moderne Europäische Union - gegen Nationalisten statt. „Ein Europa für alle!“, hieß es in Berlin, ca. 25.000 Bürgerinnen und Bürger nahmen teil. Es gibt Großthemen, die nur noch miteinander zu lösen sind, sagte Petra Pau in ihrer Rede: Abwehr der Klima-Katastrophe, Digitalisierung, Eindämmung der Finanzallmacht.

BT on tour

Wanderausstellung des Bundestags im Eastgate eröffnet; Foto: Axel Hildebrandt20. 05. 2019, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Im Eastgate eröffnete Petra Pau heute gemeinsam mit Dagmar Pohle die Wanderausstellung des Bundestags. Vordem hatte sie die Teilnehmer der 2. internationalen Konferenz zur Mehrsprachigkeit begrüßt. Später verteilte sie an Passanten Tomatenpflanzen „Harz-Feuer“. Abends war sie bei der aktuellen Premiere des Kindermusicals „Traumzauberbaum“.

 

Gedenken an Luftbrücke

Berliner Luftbrücken-Denkmal; Foto: Elke Brosow12. 05. 2019, Berlin:
Vor 70 Jahren wurde die Luftbrücke beendet. Über sie hatten die Westalliierten Berlinerinnen und Berliner knapp ein Jahr lang mit Lebensmittel versorgt, nachdem die Sowjetunion als Reaktion auf eine separate Währungsunion andere Wege zu den Westbezirken blockiert hatte. Nach diesem Gedenken wechselte Petra Pau zur Marzahner Bockwindmühle. Sie ging vor 25 Jahren in Betrieb.

GG & KIgA

Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus; Foto: privat16. 05. 2019, Berlin:
Mit einer Generaldebatte widmete sich der Bundestag heute dem Grundgesetz (GG), das im Mai 1949, also vor 70 Jahren, in Kraft trat. Zum selben Thema war Petra Pau vordem Gast beim ARD-Morgenmagazin. Nachmittags diskutierte sie auf Einladung der Kreuzberger Initiative gegen Antisemitismus (KIgA) und weiteren Partnern über Antisemitismus aktuell und Strategien dagegen.

 

Gegen Vergessen

Lesen gegen das Vergessen; Foto: Axel Hildebrandt10. 05. 2019, Berlin:
Am 10. Mai 1933 wurden in zahlreichen deutschen Universitätsstädten Bücher von Autoren verbrannt, die von Nazis nicht gewollt waren. Daran erinnert „Lesen gegen das Vergessen“ auf dem heutigen Bebel-Platz, veranstaltet von der Fraktion DIE LINKE und der Rosa-Luxemburg-Stiftung, moderiert von Gesine Lötzsch. Petra Pau las diesmal einen Text von Heinrich Heine.

Rebellische Stadtpolitik

Landesparteitag der Berliner LINKE.; Foto: Axel Hildebrandt11. 05. 2019, Berlin:
In Adlershof tagte heute der Landesparteitag der Berliner LINKE. Als Gäste nahmen auch die Fraktionsvorsitzenden der Berliner Grünen und der SPD teil. Die Delegierten debattierten u. a. einen Leitantrag „Rebellische Stadtpolitik: in Berlin und in einem europäischen Netzwerk der Metropolen“. Später verteilte Petra Pau im Wahlkreis Tomatenpflanzen Marke „Harzfeuer“.

 

Tag der Befreiung

Gedenken an den Tag der Befreiung im KZ Lichterfelde; Foto: Axel Hildebrandt08. 05. 2019, Berlin:
In Steglitz-Zehlendorf erinnert eine „Säule der Gefangenen“ an das KZ-Außenlager der Nazis, deren Häftlingen in Arbeitskommandos der SS gezwungen wurden. Die Gedenkstätte gibt es seit 2000/2001 und wird von einer Initiative betreut. Heute wurde dort der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai 1945 gedacht. Petra Pau nahm mit einem Redebeitrag erneut teil.

Dank den Sowjetsoldaten

Dank den Sowjetsoldaten im Tiergaten; Foto: Axel Hildebrandt09. 05. 2019, Berlin:
Die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht gegenüber den Alliierten gilt als Ende des 2. Weltkrieges (in Europa). Sie wurde am 8. Mai 1945 gg. 23 Uhr unterzeichnet. In Moskau war dies bereits der 9. Mai. Dieser gilt dort seither als Tag des Sieges. Auch in Berlin wurde heute der vielen sowjetischen Opfer gedacht, Petra Pau in der Gedenkstätte im Tiergarten.

 

Wiesenthal-Center

in Wien; Foto: privat04. 05. 2019, Österreich:
Petra Pau reiste heute nach Wien. Sie besuchte u. a. das „Simon Wiesenthal Center“ und diskutierte über aktuelle Herausforderungen zur Bekämpfung des Antisemitismus. Danach traf sie sich mit Petra Bayr (SPÖ) und Kollegen. Hier ging es vor allem um Rechtspopulismus in Europa, Strategien zur Rekommunalisierung des Öffentlichen sowie über Links sein im 21. Jahrhundert.

Gedenken in Mauthausen

Gedenken in Mauthausen; Foto: privat05. 05. 2019, Österreich:
Am 5. Mai 1945 wurde das Nazi- Konzentrationslager (KZ) Mauthausen und deren Insassen befreit. Inhaftiert waren dort rund 200.000 Menschen, die Hälfte wurde umgebracht. Heute wurde in der Gedenkstätte an diese Barbarei erinnert, wobei zahlreiche Jugendliche an der Veranstaltung teilnahmen. Petra Pau repräsentierte als Vizepräsidentin des Bundestages erneut Deutschland.

 

MAYday for future

'Gottlose' in Zschopau; Foto: privat02. 05. 2019, Sachsen:
In Leipzig begann heute der 5. Parlamentariertag der LINKEN. An ihm nehmen Abgeordnete der EU, des Bundestags und aus Landtagen sowie linke Minister, Senatoren und Staatssekretäre teil. Unter dem Motto MAYday for future ging es heute unter anderem um die soziale Ost-West-Angleichung. Abends las Petra Pau in Zschopau aus ihrem Buch „Gottlose Type“.

Bei Chronik.LE und mehr

mit Franz Sodann; Foto: privat03. 05. 2019, Sachsen, Leipzig:
Abgeordnete der LINKEN setzten heute ihren 5. Parlamentariertag fort. Danach besuchte Petra Pau gemeinsam mit Franz Sodann Chronik.LE, eine Dokumentation faschistischer, rassistischer und diskriminierender Ereignisse in und um Leipzig, sowie die Gedenkstätte über Zwangsarbeit in der Nazi-Zeit. Abends las sie als „Gottlose Type“ bekannte und neue Episoden.

 

1. Mai

1. Mai im Bötzow-Viertel; Foto: Elke Brosow01. 05. 2019, Berlin:
Der traditionelle Kampf- und Feiertag begann für Petra Pau heute auf der Demonstration zur DGB-Kundgebung am Brandenburger Tor. Dort besuchte sie auch etliche Info-Stände, etwa den „ihrer“ Gewerkschaft der Polizei. Danach wechselte sie zu verschiedenen linken Maifesten auf den Schlossplatz Köpenick, nach Hohenschönhausen und ins Bötzow-Viertel in Prenzlauer Berg.

 

 

 

 

 Aktuelles

 

 Rückblicke:

 

2019

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2018

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2017

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2016

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2015

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2014

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2013

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2012

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2011

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2010

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2009

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2008

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2007

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2006

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2005

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2004

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2003

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2002

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

 

 

1.6.2019
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de