September 2019:

 

Demokratie stärken

'Gottlose' in Erfurt; Foto: privat30. 09. 2019, Thüringen, Erfurt:
Petra Pau nahm an einer Sozialkunde-Stunde mit Schülerinnen und Schülern zum Thema Demokratie teil. Danach besuchte sie das offene Jugendbüro RedRoXX. Auch hier ging es u. a. um die Stärkung der Demokratie. Hernach gab es „echt“ Thüringer Bratwurst. Abends las sie im Mehrgenerationenhaus Episoden aus ihrem Buch „Gottlose Type“.

 

Mitmischen.de

Mitmischen.de; Foto: Axel Hildebrandt26. 09. 2019, Berlin:
Jugendliche, die via mitmischen.de, dem Jugendportal des Bundestags einen Wettbewerb gewonnen haben, trafen sich heute mit Petra Pau zum Gespräch. Später war sie im Jüdischen Museum. Dort wurde das jüdische Neujahr begangen. Im Plenum ging es u. a. um ein neues Besoldungsgesetz für Teile des öffentlichen Dienstes. Petra Pau agierte für DIE LINKE. (Rede: ⇒ Video / ⇒ Text)

40 Jahre FEZ

40 Jahre FEZ; Foto: privat28. 09. 2019, Berlin:
Das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ), ehemals Pionierpalast, wurde vor 40 Jahren in der Wuhlheide eröffnet. Das wurde heute gebührend gefeiert. Abends nahm Petra Pau an einer Podiums- diskussion beim Verein Amaro Drom in Kreuzberg teil. Schon seit gestern ist ein Appell „Frauen gegen digitale Gewalt“ publik. Petra Pau gehört zu den Erstunterzeichnerinnen.

 

THW beim BT

THW beim Bundestag; Foto: Axel Hildebrandt24. 09. 2019, Berlin:
Alljährlich stellt das Technische Hilfswerk sich und seine Leistungen auf einer THW-Messe dem Bundestag vor, so auch heute. Petra Pau begrüßte die Anwesenden als Vizepräsidentin, und bedanke sich für das wichtige Engagement, insbesondere der ehrenamtlichen Mitglieder. Vordem hatte sie sich im Roten Rathaus in das Kondolenzbuch für Sigmund Jähn eingetragen.

Erhalt der Bäder

DLRG übergibt eine Massenpetition; Foto: Axel Hildebrandt25. 09. 2019, Berlin:
Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), Landesverband Berlin, übergab heute dem Bundestag eine Massenpetition „Bäder erhalten“. Petra Pau war als Vizepräsidentin dabei. Danach sprach sie mit Lehrerinnen und Lehrern aus NRW über den Bundestag. Abends diskutierte sie mit Geistlichen ver- schiedener Religionen „Wie politisch darf eine Predigt sein?“

 

Russisch-orthodoxe Feier

Russisch-orthodoxe Feier; Foto: privat22. 09. 2019, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Vor 5 Jahren konnte die russisch orthodoxe Gemeinde in Marzahn ihre eigene Kirche in der Allee der Kosmonauten einweihen. Daran wurde heute mit einem festlichen Gottesdienst und anschließender Feier erinnert. Die Vizepräsidentinnen des Bundestages und des Abgeordnetenhauses, Petra Pau und Manuela Schmidt, waren dabei und gratulierten.

Sigmund Jähn gestorben

Russisches TV; Foto: Axel Hildebrandt23. 09. 2019, Berlin:
Im Bundestag gab es heute ein deutsch-französisches Parlamentariertreffen. Petra Pau nahm daran teil. Außerdem wurde sie von Medien, u. a. einem russischen Fern- sehsender, zu Sigmund Jähn befragt, der Samstag gestorben ist. Schließlich las sie bei der Deutsch-Evangelischen Allianz Anekdoten aus ihrem Buch „Gottlose Type“ plus ungedruckte Geschichten.

 

Preis und Talk

Preisverleihung der Sinti und Roma; Foto: privat20. 09. 2019, Baden-Württemberg, Ulm:
Der Landesverband der Sinti und Roma verlieh heute im Rathaus drei „Kultur- und Ehrenpreise“. Den für „Politik und gleichberechtigte Teilhabe“ erhielt Petra Pau. Am 28. 09. 2019, 19 Uhr, wird sie auf der Bundesjugendkonferenz der Rom*nja und Sinti*zze im „Aquarium am Südblock“ an einem Podium teilnehmen. (⇒ Dankesrede heute)

Weltfriedensglocke

Weltfriedensglocke Berlin; Foto: Elke Brosow21. 09. 2019, Berlin:
Im Volkspark Friedrichshain steht eine Weltfriedensglocke. Sie ist ein Geschenk Japans und erinnert an die Atombomben- abwürfe der USA auf Hiroshima und Nagasaki im August 1945. Heute fand an diesem Mahnmal eine Friedenskund- gebung statt. Petra Pau gehörte zu den Rednern bzw. Rednerinnen. Die atomare Gefahr ist aktuell, auch hierzulande, sagte sie. (⇒ zur Rede)

 

Mauer vor dem AGH

Mauer-Ausstellung vor dem AGH; Foto: Axel Hildebrandt18. 09. 2019, Berlin:
Vor dem Abgeordnetenhaus (AGH) wurde heute eine Ausstellung „Schön aber ist es, dass die Mauer Löcher bekommen hat - Fotos und Texte zur Berliner Mauer“ eröffnet. Petra Pau nahm teil. Danach folgten Interviews mit „Mitmischen.de“ über Parlamentarier und neue Medien sowie dem ZDF über Beobachtungen zur Halbzeit der laufenden Bundestagslegislatur.

Besuch bei Charlotte K.

Charlotte Knobloch; Foto: privat Ch. Knobloch19. 09. 2019, Bayern, München:
Petra Pau kennt sie u. a. als Vorsitzende des Zentralrats der Juden in Deutsch- land. Aktuell amtiert Charlotte Knobloch als Präsidentin der Israelitischen Kultus- gemeinde in München und Oberbayern. Heute trafen sich beide endlich zu einem lange avisierten Gespräch. Zudem waren sie in der Ohel-Jakob-Synagoge und im Aleksaner-Moksel-Kindergarten.

 

Traumzauberbaum und mehr

Traumzauberbaum; Foto: privat15. 09. 2019, Berlin:
Vor 10 Jahren gehörte Petra Pau zu den Gründerinnen des Vereins „Freunde der Gärten der Welt“. Heute gab es dazu ein Picknick. Danach war sie auf dem Schulfest des Jüdischen Gymnasiums und traf dort einen einstigen Schüler von Horst Selbiger. Auf der Parkbühne Biesdorf erfreute sie sich danach mit vielen am Traumzauberbaum und an Stadtkaninchen Mimmelitt.

Senat in MaHe

Senat in Marzahn-Hellersdorf; Foto: privat17. 09. 2019, Berlin:
Der Regierende Bürgermeister Michael Müller und die weiteren Mitglieder des Senats setzten heute ihre Bezirksbesuche fort, diesmal in Marzahn-Hellersdorf (MaHe). Petra Pau kam dazu. Im Programm war unter anderen eine Flüchtlingsunterkunft, es ging um Angebote für Jugendliche und für Alleinerziehende sowie um die wirtschaftliche Entwicklung des Bezirkes.

 

Interkulturell & sportlich

25. Geburtstag des Schul- und SportJugendClubs Marzahn; Foto: privat13. 09. 2019, Berlin:
Heute ging die Sitzungswoche zum Bundeshaushalt 2020 im Bundestag zu Ende. Danach nahm Petra Pau an einem interkulturellen Fest in ihrem Patenbezirk Steglitz-Zehlendorf teil. In ihrem Wahlkreis Marzahn- Hellersdorf gratulierte sie später dem Schul- und SportJugendClub Marzahn zum 25. Geburtstag und sie würdigte die Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen.

Erntefest und Stundenlauf

1-Stundenlauf; Foto: privat14. 09. 2019, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
An diesem Wochenende findet traditionell das Alt-Marzahner Erntefest statt, unter anderem mit dem großen Festumzug und der Preisverleihung an Kleingärtner. Petra Pau nahm daran teil. Dann wechselte sie in den Marzahner Bürgerpark zum Sportaktionstag mit 1-Stundenlauf. Die insgesamt gelaufenen Runden ergeben eine Spende.

 

Parlamentarier aus Vietnam

Parlamentarier aus Vietnam; Foto: Stefan Liebich10. 09. 2019, Berlin:
Als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages empfing Petra Pau heute gemeinsam mit Stefan Liebich, außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, eine Parlamentariergruppe aus Vietnam, geleitet von Hoang Binh Quan, Vorsitzender des Komitees für auswärtige Angelegenheiten der KP Vietnams. Im Gespräch ging es auch um den Handelskrieg der USA mit China.

Estrongo-Nachama-Preis

Estrongo-Nachama-Preis verliehen; Foto: privat11. 09. 2019, Berlin:
Im Bundestag fand heute die Generaldebatte zum Bundeshaushalts- entwurf 2020 statt. Morgen ist der Einzelplan für das Innenressort dran. Abends war Petra Pau bei der feierlichen Verleihung des Estrongo-Nachama-Preises für Toleranz und Zivilcourage 2019. Geehrt wurde Dr. h.c. Henry G. Brandt, ehemaliger Vorsitzender Allgemeinen Rabbinerkonferenz.

 

Offene Tür und Demokratiefest

Demokratiefest in Hellersdorf; Foto: privat07. 09. 2019, Berlin:
Petra Pau besuchte heute die Fraktion DIE LINKE und die der anderen demokratischen Parteien zum „Tag der offenen Tür“ im Abgeordnetenhaus. Danach war sie auf dem traditionellen Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Markt in Hellersdorf. Sie und Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle wiesen Angriffe von Neonazis entschieden zurück.

Ein- und Ausblicke

Tag der Ein- und Ausblicke im Bundestag; Foto: privat08. 09. 2019, Berlin:
Nachdem gestern das Berliner Abgeordnetenhaus zum „Tag der offenen Tür“ geladen hatte, zog heute der „Tag der Ein- und Ausblicke“ Tausende Bürgerinnen und Bürger in den Deutschen Bundestag. Petra Pau stand vielen als Vizepräsidentin des Parlaments im Plenarsaal Rede und Antwort und als Innenpolitikerin am Stand der LINKEN auf der Fraktionsebene.

 

Gottlose bei der Volkssoli

Gottlose bei der Volkssoli; Foto: Axel Hildebrandt05. 09. 2019, Berlin:
Die Volkssolidarität Lichtenberg hatte heute Petra Pau zu einer Lesung mit Gespräch eingeladen. Dabei bot sie Episoden aus ihrem Buch „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“ an, aber auch neue aus ihrem Ordner „Gottlose - ungedruckt“. Und so erfuhren die Besucherinnen und Besucher auch, was führende AfD-Leute mit Joseph Goebbels gemein haben.

Digitales und Mietendeckel

Unternehmer-Frühstück mit Anke Domscheit-Berg; Foto: Axel Hildebrandt06. 09. 2019, Berlin:
Gemeinsam mit OWUS bot Petra Pau heute in Marzahn-Hellersdorf wieder ein Unternehmer-Frühstück an. Referentin und Partnerin zum Thema Digitales war Anke Domscheit-Berg. Abends war sie auf der Basiskonferenz der Berliner Linkspartei. Es ging die aktuell gesellschaftlich kontrovers diskutierten Themen Wohnen und Mieten, inklusive Mietendeckel.

 

Lasker-Wallfisch geehrt

Anita Lasker-Wallfisch geehrt; Foto: privat03. 09. 2019, Berlin:
Heute wurde die Holocaust-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch mit dem Deutschen Nationalpreis 2019 geehrt. Die Initiative JUMU erhielt den Förderpreis der Deutschen Nationalstiftung. Petra Pau nahm an dieser bewegenden Veranstaltung teil. Nachmittags wurde eine zusätzliche Wahlkreis-Sprechstunde im Stadtteilzentrum in der Brodauer Straße rege genutzt.

Film-Premiere

Film-Premiere 'Und der Zukunft zugewandt'; Foto: Axel Hildebrandt04. 09. 2019, Berlin:
Mit einer weiteren Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger in ihrem Hellersdorfer Büro komplettierte Petra Pau heute ihren Wahlkreistag. Danach nahm sie in der Friedrich-Ebert-Stiftung an einer Podiumsdiskussion über „:Wahlkampf und Wahlkreisarbeit“ teil. Abends war sie im „INTERNATIONAL“ bei der Filmpremiere „Und der Zukunft zugewandt“.

 

Weltfriedenstag

Weltfriedenstag; Foto: privat01. 09. 2019, Berlin:
Im Dom fand heute der offizielle Gedenk- akt zum Beginn des 2. Weltkrieges 1939 statt. Danach nahm Petra Pau an einer Kundgebung am Denkmal polnischer Soldaten und deutscher Antifaschisten teil. Später war sie auf einer Veranstaltung der Fraktion DIE LINKE in Lichtenberg, nachdem sie vordem auf der Ausstellung „Stumme Zeugnisse 1939“ gesprochen hatte.

 

 

 

 

 Aktuelles

 

 Rückblicke:

 

2019

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2018

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2017

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2016

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2015

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2014

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2013

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2012

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2011

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2010

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2009

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2008

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2007

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2006

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2005

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2004

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2003

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2002

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

 

 

1.10.2019
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de