August / September 2020:

 

Rotes Ampelmännchen

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg10. 09. 2020, Berlin:
Lesungen vor Publikum sind ob der anhaltenen Anti-Corona-Bestimmungen weiter die Ausnahme. Also bietet Petra Pau Episoden aus ihrem Buch „Gottlose Type – meine unfrisierten Erinnerungen“ online an. Diesmal geht es um die Geschichte, wie es überhaupt zu ihrer ersten Bundestags-Kandidatur kam, mit welchem Verlauf und Ergebnis. (⇒ Video / ⇒ Audio).

Mazal Tov

Berliner Synagoge Rykestraße; Foto: privat10. 09. 2020, Berlin:
Das Potsdamer Abraham Geiger Kolleg hat bereits zum zehnten Mal Absolventen für die Arbeit in jüdischen Gemeinden im In- und Ausland ordiniert. Bei einem Gottesdienst in der Berliner Synagoge Rykestraße wurden heute neue Rabbiner und Rabbinerinnen sowie ein Kantor feierlich in ihre Ämter eingeführt. Petra Pau war dabei und gratulierte Mazal Tov.

 

tv-berlin

tv-berlin: Aus dem Bundestag; Foto: tv-berlin07. 09. 2020, Berlin:
„Aus dem Bundestag“ heißt 14-tägig eine Sendung bei tv-berlin. Heute empfing Moderator Dr. Peter Brinkmann erneut Petra Pau zum Gespräch. Themen waren u. a. das Demonstrationsrecht, nachdem Neonazis versucht hatten, aus Protest gegen Anti-Corona-Regeln das Reichstagsgebäude zu stürmen, sowie die von CDU/CSU und SPD vereinbarte Wahlrechtsreform. (⇒ Video)

Aktion T4

Aktion T4; Foto: Fürst-Donnersmarck-Stiftung09. 09. 2020, Berlin:
„Vergessen und vorbei – Menschen mit Behinderungen im Nationalsozialismus“, so war heute eine Podiumsdiskussion bei der „Fürst-Donnersmarck-Stiftung“ überschrieben. Petra Pau nahm teil. Als Opfer der Aktion T4 standen behinderte Menschen am Anfang der systematischen Massenmorde durch Nazis. Ein Mahnmal in Berlin erinnert daran. (⇒ Video)

 

Kindertransporte

04. 09. 2020, Berlin:
1938/39 wurden rund 15.000 jüdische Kinder aus Deutschland und aus deutsch-besetzten Gebieten Europas nach England transportiert und so dem tödlichen Zugriff der Nazis entzogen. An diese Kindertransporte erinnert seit 2008 am Bahnhof Friedrichstraße eine Skulptur von Frank Meisler. Heute gab es dazu ein Gedenken. Auch Petra Pau sprach. (⇒ Rede)

Ohne Nazis

Ohne Nazis; Foto: privat05. 09. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Zum 12. Mal fand heute das Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ statt. Petra Pau war auf dem Alice-Salomon-Platz dabei. Danach gratulierte sie dem Verein VISION e. V. zu dessen 20. Geburtstag. Sie dankte auf beiden Veranstaltungen allen Beteiligten für ihr Engagement gegen Rechtsextremismus, für Bürgerrechte und Demokratie.

 

Weltfriedenstag

Friedenspicknick der Marzahn-Hellersdorfer LINKEN; Foto: Axel Hildebrandt01. 09. 2020, Berlin:
Am Peace-Zeichen im Jelena-Santic-Park fand heute auf Einladung der Marzahn-Hellersdorfer LINKEN ein Friedenspicknick statt. Auch Petra Pau sprach zu den Anwesenden. Vordem hatte sie im Deutschen Bundestag Gesprächspartner von Hustle Tov empfangen. Die Initiative will via Podcast jüdisches Leben und jüdische Kultur in Deutschland bekannter machen.

Ironie der Geschichte

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg03. 09. 2020, Berlin:
Zu über 160 Lesungen war Petra Pau bislang mit ihrem Buch „Gottlose Type – meine unfrisierten Erinnerungen“ landauf, landab zu Lesungen unterwegs. Seit den Beschränkungen wider die Corona-Pandemie fallen diese öffentlichen Veranstaltungen weitgehend aus. Dafür bietet Petra Pau Anekdoten online an, diesmal „Ironie der Geschichte“. (⇒ Video / ⇒ Audio).

 

Friedensfest

Friedensfest in Hohenschönhausen; Foto: Elke Brosow29. 08. 2020, Berlin, Lichtenberg:
Im Vorfeld des Weltfriedenstages am 1. September bot die DIE LINKE im Bundestag heute in Hohenschönhausen wieder ein Friedensfest an. Aus der Fraktion waren Gesine Lötzsch, Petra Pau und Jan Korte dabei. Petra Pau unterstrich in ihrem Beitrag, dass auch in Coronazeiten Bürgerrechte gelten müssen, dazu gehört das Demonstrationsrecht.

Integra

Zu Besuch bei Integra; Foto: VdK31. 08. 2020, Berlin:
Petra Pau besuchte heute im Bezirk Reinickendorf die Inklusionsfirma Integra gGmbH. Menschen mit und ohne Behin- derungen bieten in dem ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb Partyservice und Ge- bäudeservice an. Unabhängig von ihrem persönlichen Leistungsvermögen erhalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein tariflich gesichertes Einkommen.

 

Schmutzfüße

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg27. 08. 2020, Berlin:
Da Lesungen vor Publikum derzeit ob der Corona-Pandemie seltene Ausnahmen sind, bietet Petra Pau seit Geraumen Anekdoten aus ihrem Buch „Gottlose Type“ online an. Heute kam die Episode „Schmutzfüße“ dazu. Darin geht es um die NSU-Nazimordserie, um das totale Staatsversagen und um das Agieren der Ämter für Verfassungsschutz. (⇒ Video / ⇒ Audio).

Vier Stationen

Lesung in Merseburg; Foto: privat28. 08. 2020, Sachsen-Anhalt, Saalekreis:
Gemeinsam mit Kerstin Eisenreich (MdL) besuchte Petra Pau heute in Nehmsdorf-Görendorf das Agrarunter- nehmen Barnstädt e. G., in Teutschenthal das Teutsche Theater und in Merseburg die Willi-Sitte-Galerie. Ebendort, im Garten des Mehrgenerationenhauses, las sie Episoden aus ihrem Buch „Gottlose Type – meine unfrisierten Erinnerungen“.

 

Linker Landesparteitag

Linker Landesparteitag Berlin; Foto: privat22. 08. 2020, Berlin:
Heute tagte der 7. Landesparteitag der LINKE Berlin im Hotel ESTREL unter CORONA-Bedingungen. Die Pandemie war auch Thema im Leitantrag. Außerdem wurden Weichen für das Wahljahr 2021 gestellt. Petra Pau besuchte danach den Familienbrunch der „Spielplatzinitiative Marzahn““ und das „Festival für Kultur am Stadtrand“ in der „Hellen Oase“ in Hellersdorf.

„Tagesgespräch“

Tagesgespräch, BR226. 08. 2020:
Heute war Petra Pau Gast beim „Tagesgespräch“, eine Sendung von BR2, ausgestrahlt durch ARDalpha. „Großer Tanker Bundestag: Fühlen Sie sich gut vertreten?“, unter dieser Überschrift konnten Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen stellen, auch zum ausbleibenden neuen Wahlrecht, dass den Bundestag wieder verkleinern soll. (⇒ zum Podcast)

 

Rosenberg-Haus

Otto-Rosenberg-Haus eröffnet; Foto: privat20. 08. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Im Beisein von Petra Rosenberg öffnete heute im Wahlkreis von Petra Pau das 6#132;Otto-Rosenberg-Haus“. Gemäß dem Motto „aktiv gedenken und sozial handeln“ soll es Menschen in schwierigen Lebenslagen Aufnahme und Hilfe bieten. Der Namensgeber Otto Rosenberg war in Marzahn interniert und hatte das Nazi-KZ Auschwitz überlebt.

Neue „Gottlose“

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg20. 08. 2020, Berlin:
Seit geraumen bietet Petra Pau Episoden, z. B. aus ihrem Buch „Gottlose Type“, bei youtube an. Heute kam eine neue hinzu. In ihr geht es um direkte Demokratie, genauer um die Verhinderung derselben in der Bundesrepublik Deutschland, verlässlich durch die CDU/CSU, aber nicht nur sie. Dabei sind Volksabstimmungen im Grundgesetz angelegt. (⇒ Video / ⇒ Audio).

 

UKB-Rettungsflüge

UKB-Rettungsflüge; Foto: Axel Hildebrandt17. 08. 2020, Berlin, Marzahn-Hellersdorf:
Petra Pau besuchte heute in ihrem Wahlkreis das Unfallkrankenhaus Berlin (UKB). Thema heute waren vor allem die Rettungsflüge mit dem eigenen Hubschrauber. Also traf man sich auf dem Dach mit seinem Landeplatz und Hangar. Im anschließenden Gespräch ging es generell um das Gesundheitswesen angesichts der Corona-Pandemie.

Nach Hanau

Nach Hanau; Foto: privat19. 08. 2020:
Vor einem halben Jahr, am 19. Februar 2020, ermordete ein Rechtsterrorist in Hanau neun Menschen aus rassisti- schen Motiven und danach seine Mutter. Daran erinnerten heute bundesweit in über 30 Städten Zig-Tausende Menschen. Sie forderten lückenlose Aufklärung und politische Konsequen- zen. Petra Pau war bei der antifaschistischen Kundgebung in Berlin dabei.

 

Führungsspieler

Gottlose hörbar; Foto: Anke Domscheit-Berg06. 08. 2020, Berlin:
Mangelns öffentlicher Lesungen mit ihrem Buch „Gottlose Type - meine unfrisierten Erinnerungen“ bietet Petra Pau seit einigen Monaten Anekdoten daraus digital an, heute „Führungsspieler“. Darin geht es um eine Frage der BILD-Zeitung, um Fußballspieler sowie um Führungsqualitäten, alles vor dem Hintergrund anhaltender Ost-West-Differenzen. (⇒ Video / ⇒ Audio).

Allgäu-Tag

Allgäu-Tag; Foto: privat10. 08. 2020, Bayern;
Seit Jahren widmet Petra Pau einen Tag ihres Sommerurlaubs der regionalen LINKEN, heute in Memmingen. Sie widmete sich dem Bauernaufstand anno 1525 und den damals vereinbarten 12 Punkten für Freiheits- und Menschenrechte. Sie wurde im Rathaus empfangen. Und sie las seit langem wieder auf einer Veranstaltung aus ihrem Buch „Gottlose Type“.

 

Sinti & Roma vernichtet

Erinnerung an die Vernichtung der Sinti und Roma; Foto: privat02. 08. 2020:
Heute jährt sich die „Liquidation des Zigeunerfamilienlagers“ in Auschwitz-Birkenau zum 76. Mal. SS-Angehörige ermordeten in der Nacht auf den 3. August 1944 die über 4.000 verbliebenen Sinti und Roma in Gaskammern Daran wurde heute in Gedenkstätten in Auschwitz-Birkenau, Berlin-Marzahn und im Berliner Tiergarten erinnert. Petra Pau trug das Gedicht „Auschwitz“ vor.

 

 

 

 

 Aktuelles

 

 Rückblicke:

 

2020

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2019

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2018

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2017

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2016

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2015

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2014

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2013

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2012

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2011

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2010

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2009

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2008

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2007

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2006

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2005

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2004

12

11

10

9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2003

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

2002

12

11

10

 9

8

7

6

5

4

3

2

1

 

 

 

23.9.2020
Impressum
Datenschutzerklärung

 

Seitenanfang

 

Startseite
www.petra-pau.de